Planungsgrundlagen

 

 

Bei der Projektierung und Ausführung von Steildächern mit Tonziegeln sind die Normen und Empfehlungen des SIA, behördliche Vorschriften und Verordnungen und Europäische Prüfnormen von Bedeutung, i.S. die Normen SIA 232/1 (2011) Geneigte Dächer, SIA 180 Wärme- und Feuchteschutz im Hochbau und SIA 261 (2003) Einwirkungen auf Tragwerke.

Die angefügte Dokumentation gibt einen Überblick über die Anforderungen an das Unterdach, die Wärmedämmung, die Deckung und den Schall- und Brandschutz von Tonziegeldächer. Sie sollen den projektierenden Architekten und Ingenieuren helfen, von den unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten mit Tonziegeln Gebrauch zu machen und für die Konstruktion und Ausführung von Steildächern gute und dauerhafte Lösungen zu finden.

 

 

  Planungsgrundlagen Tonziegeldach