Wohnklima

Das Backsteinhaus, ein Haus für Ihr Wohlbefinden

Der Backstein,wie auch der Tondachziegel, ist zweifellos einer der gesündesten Baustoffe, da er nach dem Ofendurchgang keinerlei chemischen Veränderungen mehr unterliegt. So ist nach neuesten Erkenntnissen eine absolut allergiefreie Bauweise möglich.

 

Die Hülle eines Wohnhauses wird gerne auch als dritte Haut des Menschen bezeichnet. Dort wo man wohnt,
schläft und auch arbeitet, will man sich wohlfühlen, sich „daheim" fühlen und gesund leben. Diese dritte Haut
muss vieles leisten, sie muss sozusagen „mitatmen“ können.

 

Modernes Backsteinmauerwerk im Wandbereich genügt diesen hohen Ansprüchen:

  •   Es gewährt im Sommer angenehme Kühle und im Winter behagliche Wärme, da es hervorragende
      Wärmespeichereigenschaften besitzt. Dadurch lassen sich modernste energieeffiziente Standards
      wie Minergie®, Leed® etc. bestens realisieren.
  •   Feuchtigkeit vermag es aufzunehmen und wieder an die Luft abzugeben, ohne dass die Wärmedämmung
      beeinflusst wird oder sich Kondenswasser bildet.
  •   Es hemmt unerwünschte Übertragungen von Schallwellen, wodurch, je nach Konstruktion,
      nahezu jeder Schalldämmwert möglich ist.

Ein perfektes Wohnraumklima ist damit garantiert. Die ausgewogene Raumluftfeuchte, gekoppelt mit vernünftigem
Lüften, verhindert zusätzlich die Bildung von gefährlichen Schimmelpilzen und reduziert die Anzahl von Mikroorganismen
in der Raumluft erheblich. Eine gesündere Wohnatmosphäre für Ihre Familie und Ihrere Kinder gibt es nicht.

Wählen Sie als Bauherr Backstein als Wandbaustoff und Tondachziegel für die Dacheindeckung
und sichern Sie sich damit natürlichen Wohnkomfort.