Sicherheit

Das Backsteinhaus, ein Symbol für eine „gebaute Lebensversicherung“

Ein Massivhaus aus Backsteinmauerwerk und Tonziegeldach ist eine wertbeständige Investition für das ganze Leben. Robust und langlebig überdauert es sogar Jahrhunderte, sodass nicht nur der Erbauer, sondern auch dessen Kinder und Enkel diese Vorzüge geniessen können.
Durch die erstaunlich hohe Druckfestigkeit können mit Backsteinmauerwerken anspruchsvolle statische Gebäudekonzepte realisiert werden. Dazu ist der Backstein, wie auch der Tonziegel, unbrennbar. Beide gelten traditionell als das brandsichere Material schlechthin.

Wer sich für eine Fassade aus Backsteinmauerwerk und ein Steildach aus Tonziegeln entscheidet, erhält ein Gebäude mit einer perfekten Hülle. Für Heute und für die Zukunft.

Erdbebensicherheit, ein Gebot der Stunde

Mauerwerk ist bei uns eine traditionsreiche Baukonstruktion, die bei richtiger Anwendung erdbebensicher ist. Die neuen Vorschriften und angepassten Standards verlangen, dass die Erdbebensicherheit nachgewiesen wird.

Die Ziegelindustrie macht sich laufend die neusten Erkenntnisse zu Nutze, um durch neue Innovationen einen Lösungsweg zu bieten. Für erdbebensicheres Mauerwerk konzipierte Systeme und Produkte, wie Seismur und Seismo, sowie der spezielle Erdbebenstein in Langlochausführung, bieten in Verbindung mit dem Bemessungsprogramm promur neue Möglichkeiten für jeden Bauherrn und Planer, die geforderte Erdbebensicherheit von Gebäuden nachzuweisen.

Verlangen Sie als Bauherr von den Fachspezialisten die Anwendung der geeigneten Backsteine und der neuesten Bemessungsmethodiken.